Fitness

Cheat Day: Diese 3 Dinge solltest du beachten!

Eine strenge Diät einzuhalten, ist nicht immer einfach. Bei vielen Abnehmkuren sind jedoch sogenannte Cheat Days ("Schummeltage) erlaubt. Diese drei Regeln solltest du dabei beachten!

  • Drucken
Cheat Day
Aja Koska / iStock

Wer eine Diät hält, gönnt sich manchmal einen Cheat Day! An diesem Tag ist alles erlaubt, was das Herz (und der Magen) begehrt: Pizza, Schokolade, Chips & Co können verputzt werden. Doch ist es wirklich sinnvoll, an Cheat Days ungesunde Nahrungsmittel zu essen? Und könnte es sogar das Abnehmziel gefährden? Wir zeigen dir drei Tipps, die du beim Schummeltag unbedingt beachten solltest!

Mehr dazu: Cheat-Meal: Zu dieser Zeit solltest du schlemmen

3 Tipps für den "richtigen" Cheat Day

  • "Cheat Meal"-Strategie: Wir wissen es ja, den ganzen Tag nur ungesundes Zeug zu futtern, klingt nach einer Traumvorstellung. Endlich den strengen Diätvorschriften zu entfliehen und dabei sein Ziel nicht aus den Augen zu verlieren, klingt zu gut, um wahr zu sein. Das Wichtigste dabei ist, dass du auf eine bestimmte Strategie setzen solltest. Das heißt, dass du dir an dem Schummeltag nur ein ungesundes Gericht (zb. Pizza oder Schokolade) gönnen solltest. So verfällst du nicht in eine "Fressorgie" und du kannst dich jeden Cheat Day auf eine andere Köstlichkeit freuen.
  • Kalorienbilanz tracken: Auch am Schummeltag solltest du deinen Gesamtumsatz und deinen Kalorienkonsum im Auge behalten. Hast du also an anderen Tagen ein großes Kaloriendefizit, dann wird dein "Cheat Food" auch nicht dein Traumgewicht gefährden.
  • Kein Freifahrtsschein: Natürlich klingen besonders fettige und süße Speisen an diesem Tag extrem verlockend, doch der Cheat Day sollte kein Freifahrtsschein dafür sein, dass du dir unendliche Carbs oder Zucker in deinen Körper pumpst. Greif doch auf "gesündere" Snacks zurück, wie dunkle Schokolade, vegetarische Pizza mit viel Rucola oder Bio-Proteinriegel.

Mehr dazu: Reality-Check: Zunehmen wegen einem Cheat-Day?

Warum Cheat Days wichtig sind

Schummeltage halten uns bei Laune und verhindern, dass wir unter "Versagensängsten" leiden. Genuss und Freude sollten beim Essen während einer Diät weiterhin im Vordergrund stehen. Zudem unterstützen dich diese Tage, deinem Ziel näher zu kommen und durchzuhalten. Cheat Days bringen mit den "verbotenen Leckereien" unseren Stoffwechsel während einer Diät in Schwung. So wird meist der Jojo-Effekt nach einer Abnehmkur verhindert.

Das Schönste daran: Du kannst einen Tag lang mit deinen Freunden richtig lecker essen gehen, ohne im Salat herumzustochern. Auch das Kaffee-Date wird mit einem köstlichen Kuchen abgerundet. Das gibt uns das Gefühl, dass wir uns für unsere Mühen belohnen dürfen.

Mehr dazu: 10.000-Kalorien-Challenge: Schlemmen bis zum Food-Koma

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.