Fitness

Schaffst du die Shred-Challenge von YouTuberin Chloe Ting?

Der "Sommer-Body" war gestern, wir trainieren jetzt unsere "Herbst-Shape" und vertrauen dabei auf die "2 Weeks Shred Challenge" von Fitness-YouTuberin Chloe Ting!

Chloe Ting
chloe_t / instagram

Schlank und rank in nur zwei Wochen? Das soll mit dem Workout von Fitness-YouTuberin Chloe Ting möglich sein! Die Australierin zeigt auf ihrer Website, wie man mit ihrer "2 Weeks Shred Challenge" fit wird.

Mehr dazu: DAS ist der perfekte Zeitpunkt für dein Workout!

Mehr Definition mit der "Shred Challenge"

Der Sommer ist zwar vorbei, doch unser Körper soll auch im Herbst gesund und fit bleiben. Die 33-jährige Chloe Ting stellt regelmäßig Workouts zusammen, die man kostenlos auf ihrer Website oder auf ihrem YouTube-Kanal anschauen kann. Vor allem die "2 Weeks Shred Challenge" wurde diesen Sommer von ihren Zuschauern gefeiert.

Das Workout verspricht vor allem, dass man nach zwei Wochen Gewicht verliert, seinen ganzen Körper trainiert und sogar Bauchmuskeln bekommt. Beim letzten Aspekt betont Chloe auf ihrer Website, dass dieser Faktor davon abhängt, wie hoch der Körperfettanteil zu Beginn der Challenge ist.

Für die "Shred Challenge" benötigst du:

Screenshot / chloeting.com

Auf ihrer Website hat Ting einen Workoutplan erstellt, der Übungen für alle 14 Challenge-Tage vorzeigt. Den gesamten Plan findest du hier

So sieht die erste Workout-Phase von Tag 1 aus: 

Mehr dazu: Fitnesscenter schockt mit "I can' breathe"-Workout

Gesunde Food-Tipps dürfen nicht fehlen!

Parallel dazu kann man sich in den YouTube-Videos der Australierin Tipps für gesunde Snacks oder Rezeptideen holen:

In diesem Video beschreibt die Influencerin, wie sie Meal Prepping macht: 

Mehr dazu: Shred-Diät: In 6 Wochen zwei Kleidergrößen weniger?

YouTuberinnen sind von Chloes Challenge begeistert

Vloggerin "SusieJTodd" machte es Chloe nach und zeigte ein verblüffendes Ergebnis. Nach zwei Wochen nahm sie zwar nur ein Kilo ab, doch präsentierte daraufhin einen schlankeren und vor allem strafferen Körper. "Ich dachte, ich werde mehr Gewicht verlieren, doch das zeigt nur, dass die Zahl auf der Waage nicht das Wichtigste ist", erklärt Susie in ihrem Video.

Chloe reagierte auf die Ergebnisse vieler Zuschauerinnen und war begeistert. "Nicht jeder schafft es, gleichzeitig seinem Training treu zu bleiben und seine Ernährung umzustellen. Lasst euch Zeit, bestimmt euer eigenes Tempo", motiviert Ting ihre Zuschauer. "Ich hoffe, die Videos zeigen euch, dass sich jeder Körper anders entwickelt, also vergleicht euch nicht mit anderen Menschen", betont die Fitness-YouTuberin.

Bist du auf den Geschmack gekommen? Erzähl' uns in den Kommentaren, ob du die Challenge durchgehalten hast!

Mehr dazu: 100-Liegestütze-Challenge: Schaffst du es?

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.