Fitness

Smart-Hula-Hoop: Darum ist die Reifen-Alternative bei Hula-Anfängern so beliebt

Nicht jeder kommt mit einem Hula-Hoop-Reifen zurecht. Bevor die Motivation schwindet, solltest du es mit einem Smart-Hula-Hoop versuchen!

  • Drucken
Smart-Hula-Hoop
agrobacter / iStock

Hüften kreisen war noch nie so im Trend, wie in Zeiten von Corona. Nun gut, wir würden unsere Hüften auch lieber im Club schwingen. Trotzdem ist Hula Hoop gerade im Lockdown ein spaßiger und willkommener Ausgleich. Doch nicht jedem gelingt der Mega-Trend auf Anhieb, oftmals klatscht der Hula-Hoop-Reifen so schnell auf den Boden, wie die anfängliche Begeisterung für den Hype auch wieder verschwindet. Aber keine Sorge: Wir haben da eine Alternative für dich, die sich besonders für gescheiterte Hula-Hoop-Anhänger eignet. Der Smart-Hula-Hoop soll nämlich ebenso effektiv sein, um in Form zu kommen. Hier erfährst du alle Details zum neuen Hype-Sport. 

Mehr dazu: Hula Hoop: Fit werden mit Schwung

Hula Hoop: Fällt's dir leicht oder platscht er zu Boden?

Wer sich in den letzten Monaten auf TikTok & Co herumgetrieben hat, wird nicht daran vorbei gekommen sein, sich einen Hula-Hoop-Reifen mit Gewicht anzuschaffen. Hat man den Dreh erst einmal raus, kann das Ganze wirklich Spaß machen. Blöd ist es nur, wenn man diesen Erfolgsmoment erst gar nicht erreicht, weil der Reifen einfach nicht an Ort und Stelle bleiben will. Ständig rutscht und fällt er, so richtig in Schwung kommen erweist sich für viele als Herausforderung. Und siehe da, schon landet der bunte Reifen wieder in der Ecke. Wer seinen Hula-Hoop-Traum trotzdem nicht aufgeben möchte, sollte nun weiterlesen. Denn derzeit erobert ein neuer Trend, oder besser gesagt, eine Weiterführung des klassischen Reifens unsere Social-Media-Feeds.

@technohoopOut with the old in with the new 😎 ##fyp ##foryoupage ##weightloss ##weightlossjourney ##smarthoop ##smarthulahoop ##runforyou♬ Run For You – Jeffrey Cabilin

So leicht kommst du mit Smart-Hula-Hoop in Schwung

Die Rede ist vom Smart-Hula-Hoop: Er soll ebenso effektiv sein und eine schmalere Taille versprechen. Doch der wohl größte Plus-Punkt ist, dass er nicht zu Boden fallen kann. Anders als beim gewöhnlichen Hula Hoop befestigst du nämlich eine Art Gürtel um deine Taille. Geschicklichkeit ist also bei der neuen Variante nicht Voraussetzung – ein weiterer Grund, warum der Smart-Hula-Hoop vor allem bei Einsteigern Beliebtheit genießt. Innere Massagenoppen kurbeln zudem die Fettverbrennung an, während eine Polsterung vor blauen Flecken schützen soll. Letztere treten oftmals beim normalen Hullern aufgrund des Gewichts im Reifen auf. Doch wie funktioniert das Ganze nun?

  • Wie bereits erwähnt, zeichnet sich der Smart-Hula-Hoop durch seinen "Gürtel" aus.
  • Diesen kannst du entsprechend an deinen Hüftumfang anpassen, sodass er gut sitzt.
  • Ausschlaggebend für das vielversprechende Endergebnis ist jedoch die Schnur, an der eine Art Ball mit Gewicht befestigt ist: Mithilfe einer Schiene im Gürtel schwingst du das Gewicht nun im Kreis um deine Hüften.
  • Dabei ist der Smart-Hula-Hoop deutlich weniger empfindlich, als der klassische Reifen: Er verzeiht dir also auch einen ungleichmäßigen Rhythmus.
@birdiebottsHow to use the smart hula hoop ♡ Its a fun way to get cardio while I'm stuck indoors ##fyp ##foryoupage ##smarthulahoop ##monclerbubbleup ##voiceeffects♬ Lofi – Domknowz

Mehr dazu: Das ultimative Couch-Workout in Corona-Zeiten

Smart-Hullern: Das musst du beim Trend-Sport beachten

Zuallererst solltest du dir einen Ort suchen, der genügend Platz für die kreisenden Bewegungen zulässt. Die Anwendung ist dabei ähnlich wie beim traditionellen Hullern:

  • Stelle die Weite des Gürtels nicht zu eng ein, sodass dein Körper noch etwas Spielraum hat.
  • Nun platziere dich breitbeinig und mit einem festen Stand, bevor du den den Ball in die Hand nimmst.
  • Beginne nun langsam deine Hüften zu kreisen und wirf das Gewicht sanft in die Schwungrichtung. Du wirst schnell merken, dass der Ball sich an dein Tempo anpasst und sich gleichmäßig in der Schiene mitbewegt.
  • Sobald du dein Tempo bestimmt hast, musst du nur noch deinen Bauch anspannen, schon hast du den Dreh raus.

Hier gibt dir die TikTok-Influencerin curvyanni noch ein paar Tipps für's Smart-Hullern:

@curvyanniKurze Erklärung, da so viele nachgefragt haben was es ist 🙌 ##smarthulahoop ##fitness ##hulahoop ##hulahoopchallenge♬ Originalton – Anni

Mehr dazu: 5 Tipps für mehr Abwechslung beim Spazierengehen

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.