Fitness

Ist Waist Training mit Korsett effektiv oder sogar gefährlich?

Das Korsett zu eng zu schnüren oder beim Sport zu tragen birgt gesundheitliche Risiken.

  • Drucken
Ist Waist Training effektiv oder gefährlich?
Vladmax / iStock

Beim Sport ein Korsett um die Taille tragen soll DAS neue Fitness- und Abnehmwunder sein. Eine Wespentaille, wie sie Kim Kardashian hat, ist das Wunschziel vieler Frauen. Dank einer Korsage, die während des Workouts getragen wird, soll dies nun leichter gelingen. Auf Instagram posten jetzt zahlreiche User ihre Taille. Wie effektiv ist das Waist Training wirklich? Und ist es überhaupt empfehlenswert?

Mehr dazu: Tabata Training: Fit in 4 Minuten

Schlank dank Korsett?

Auf die Ernährung achten, Sport treiben? Unnötig. Laut diverser Hersteller soll der Weg zur Sanduhrfigur ganz einfach sein. Das Korsett 3-4 Stunden täglich anziehen und fertig. Das Tragen des Korsetts soll Fettzellen zum Schmelzen bringen. Trägt man das Teil auch beim schweißtreibenden Sport, soll es noch effektiver sein. Aber ist das gesund? Und hilft es wirklich beim Abnehmen?

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Waist training is life Corset @aeclothing #curvygirl #vamodel #hotmomsclub #757models #waisttraining #corset #corsettraining

Ein Beitrag geteilt von Esther Rutledge (@obviouslyesther) am

Experten sagen ganz klar: Nein. Fettdepots verschwindet dadurch nicht, Kilos lösen sich nicht einfach in Luft auf. Sie verlagern sich nur und befinden sich dann eben woanders. Immerhin, das Körpergefühl mag sich nach dem Ablegen des Korsetts verändern, was daran liegt, dass die Körpermitte stundenlang eingepfercht war.

Mehr dazu: Gym-Selfie = psychisches Problem?

Korsett mit Vorsicht zu genießen

Sich hin und wieder ins Korsett zu zwängen stellt noch keine gesundheitliche Gefahr dar. Allerdings hagelt es auch Kritik seitens der Ärzte:

  • Das Korsett während des Workouts zu tragen schränkt die Atmung ein und übt Druck auf die Organe aus.
  • Schweiß und Reibung könnten Hautirritationen, wunde Stellen und Hitzepickel auslösen.
  • Wer das Korsett zu eng schnürt, riskiert eine Verschiebung der Organe, Kopfschmerzen, Magenquetschung (Sodbrennen, Erbrechen), Kurzatmigkeit, Verdauungsprobleme, Rückenschmerzen und sogar Muskelschwund.

Ein Wundermittel ist das Korsett jedenfalls nicht. Sparen Sie sich das Geld lieber. Wer abnehmen möchte, kommt an ausgewogener Ernährung und im besten Fall auch Sport nicht vorbei.

Mehr dazu: Der richtige Zeitpunkt um mit Sport zu beginnen

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.