Cooking

Quarantäne-Food: 3 leckere Kuchenrezepte

Du möchtest dein Quarantäne-Life etwas versüßen? Dann haben wir hier 3 einfache Kuchenrezepte für dich, die die Zeit in der "Iso" etwas köstlicher gestalten!

  • Drucken

Du möchtest in der Quarantäne etwas Süßes backen, das schnell und einfach fertig ist? Kein Problem, mit diesen 3 leckeren Rezepten hast du im Nu ein köstliches Dessert zum Schlemmen!

Mehr dazu: Quarantäne-Food: 3 einfache Rezepte

Schoko-Becherkuchen

Becherkuchen

Lust auf Schokolade? Dann probier' doch diesen fluffigen Schokoladenkuchen, den du superschnell und einfach zaubern kannst. Wichtig: Wie der Name schon sagt, werden alle Zutaten mit einem Becher gemessen!

Zutaten: 

  • 3 Eier
  • 1 Becher Sauerrahm (der Becher dient als Messhilfe!)
  • 1 Becher Mehl
  • 1 Becher Kakao
  • 1 Becher geriebene Nüsse
  • 0,5 Becher Öl
  • 1 Becher Zucker
  • 1 Pckg. Backpulver
  • 1 Pckg. Vanillezucker

Zubereitung: Backrohr auf 180 Grad Celsius vorheizen (Ober- und Unterhitze) und Kuchenform nach Wahl mit Öl oder Butter einfetten. Sauerrahm in eine Schüssel geben und den Sauerrahm-Becher waschen und gut abtrocknen. Dieser wird als Messbecher für die weiteren Zutaten verwenden.

Danach Mehl, Backpulver und Vanillezucker in einer Schüssel vermengen und zur Seite stellen. Anschließend Zucker, Öl und Eier in einer anderen Schüssel mit einem Mixer schaumig schlagen. Kakao, Nüsse und Sauerrahm in die Öl-Zucker-Eier-Mischung geben, zum Schluss die Mehlmischung unterrühren. Alles gut verrühren, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht. In die bereitgestellte Form füllen und für 40 Minuten backen.

Vor dem Servieren noch mit Staubzucker bestreuen und genießen!

Mehr dazu: Rezept: Himbeer-Zitronen-Getränk

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.