Cooking

Advent-Rezept: So machst du dir einen alkoholfreien Orangenpunsch

Die Adventmärkte bleiben geschlossen & du hast Lust auf Punsch? Mit unserem alkoholfreien DIY-Rezept kommst du auch ohne Christkindlmärkte in Weihnachtsstimmung.

  • Drucken
Rezept: Alkoholfreier Orangenpunsch
juefraphoto / iStock

In der Adventszeit kuscheln wir uns gerne auf die Couch, zünden Kerzen an und starten einen Weihnachtsfilm-Marathon. Dabei darf neben der leckeren Weihnachtsbäckerei ein fruchtiger Punsch auf keinen Fall fehlen – den kannst du dir nämlich ganz leicht selbst zaubern. Wir verraten dir, wie du einen alkoholfreien Orangenpunsch für die kalte Jahreszeit zubereitest.

Mehr dazu: Rezept: So zauberst du einen saftigen Apfelmuskuchen

Rezept: Alkoholfreier Orangenpunsch für zu Hause

Du liebst es dich auf Adventmärkten zu tummeln, um das Punsch-Angebot durchzukosten? Wer im Corona-Jahr glaubt auf letzteres verzichten zu müssen, kann beruhigt sein: Wir zeigen dir ein leckeres und alkoholfreies Punsch-Rezept für zu Hause. Und das brauchst dafür:

  • 4 Stück Früchteteebeutel (z.B. Blutorange, Winterzauber etc.)
  • 600 Milliliter frischgepresster Orangensaft (circa 6 Orangen)
  • 600 Milliliter Wasser
  • 2 EL Honig
  • 3 TL Glühweingewürzmischung
  • 2 Einweg Teefilter für das Gewürz
  • eventuell Orangen zum Garnieren
Rezept: Alkoholfreier Orangenpunsch

czarny_bez / iStock

Wenn du alle Zutaten beisammen hast, kann der Weihnachtszauber auch schon starten. So bereitest du den alkoholfreien Orangenpunsch zu:

  • Presse zunächst die Orangen für den Saft aus und vermenge ihn mit dem Wasser in einem Topf.
  • Nun kannst du das Gemisch erhitzen, wobei du es nicht zum Kochen bringen solltest.
  • Gib die Glühweingewürzmischung anschließend in die Einweg Teefilter und hänge sie nach dem Verschließen in den Topf
  • Gleiches gilt für die Früchteteebeutel, welcher circa 8 Minuten ziehen müssen. Die Schnüre kannst du z.B. an dem Topfgriff befestigen.
  • Während der Orangenpunsch erhitzt wird, kannst du den Honig zum Süßen hinzufügen.
  • Zu guter Letzt kannst du die übrig geblieben Orangen zum Garnieren nutzen und dünne Scheiben in den alkoholfreien Punsch geben.

Mehr dazu: Rezept: So kannst du köstlichen "Pumpkin Spice Latte" Zuhause machen

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.