Cooking

Rezept: So gelingt dir der perfekte French Toast!

Du möchtest deinen Frühstückstisch mit neuen Gerichten aufpeppen, doch hast keine kulinarischen Ideen? Keine Sorge! Unsere zwei French-Toast-Rezepte können dir helfen!

  • Drucken
French Toast Rezept
margouillatphotos / iStock

Du möchtest demnächst einen Brunch für deine Freunde vorbereiten, doch weißt nicht, welches Gericht du zaubern sollst? Wie wäre es mit einem süßen oder pikanten French Toast? Wir zeigen dir, wie schnell und einfach du diesen Gaumenschmaus zubereiten kannst!

Gut zu wissen: French Toast kann man pikant oder süß genießen. Das Gericht ist unter vielen Namen bekannt, so sind in Deutschland und Österreich die Bezeichnungen "Armer Ritter" , "Semmelschnitten" oder "gebackene Wecken" verbreitet. In Russland nennt man die Eier-Toasts "Grenki", die Holländer nennen den leckeren Frühstückstoast "Wentelteefje".

Mehr dazu: Rezept: So gelingt dir die köstliche Nudel-Falafel-Bowl!

French Toast mit Beeren

French Toast Süß

Naschkatzen freuen sich besonders über ein süßes Frühstück. So kannst du deinen French Toast mit Beeren zubereiten.

Diese Zutaten brauchst du für 4 Personen: 

  • 250 ml Milch
  • 150 g Beerenmix nach Wahl
  • 8 Toastscheiben
  • 4 EL Butter
  • 3 Eier
  • 2 EL Honig
  • 1 TL Zimt
  • Staubzucker

Zubereitung:

Eier mit Honig und Zimt in einer Schüssel vermischen, zweite Schüssel mit Milch befüllen. Toastscheiben halbieren und in die Milch sowie  in die Eiermischung tauchen. In einer Pfanne die Butter erhitzen und die Toasts beidseitig knusprig anbraten. Aus der Pfanne heben und abtropfen lassen. Anschließend auf dem Teller anrichten, mit Beeren sowie Staubzucker garnieren und servieren.

Tipp: Wer Extra-Toppings möchte kann hier kreativ werden! Nüsse, Samen oder Sirupe eigenen sich hier hervorragend!

Mehr dazu: 3 Mocktail-Rezepte für einen alkoholfreien Genuss!

Pikanter French Toast mit Mozzarella & Speck

French Toast Pikant

Surajet Lorsrithanachai / iStock

Nicht nur die süße Version wird bei deinen Gästen punkten! Probier' doch mal den pikanten French Toast mit Mozzarella und Speck.

Diese Zutaten brauchst du für 4 Personen: 

  • 250 ml Milch
  • 100 g Speck
  • 8 Toastscheiben
  • 4 Tomaten
  • 4 Eier
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Mozzarella
  • Gemüse nach Wahl
  • etwas Butter
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung: 

Tomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden und vier Toastscheiben damit belegen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Zwischenzeitlich in einer Pfanne etwas Butter erhitzen und den Speck auf kleiner Flamme anbraten. Anschließen abtropfen lassen. Die belegten Toastscheiben mit den restlichen vier Scheiben bedecken.

Eier in einer Schüssel aufschlagen und mit Salz sowie Pfeffer würzen, in einer anderen Schüssel die Milch füllen. Die belegten Toasts vorsichtig durch die Milch und die Eier ziehen. Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Toasts beidseitig paar Minuten goldbraun anbraten und abtropfen lassen. Speck auf die Toasts legen und mit Gemüse nach Wahl garnieren.

Tipp: Für eine Geschmacksexplosion eignet sich etwas Ahornsirup über dem Speck. Statt Speck kann man auch Würstchen verwenden.

Mehr dazu: Rezept: So machst du Pancake-Müsli!

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.