Life

Venustraphobie: Was steckt hinter der Angst vor schönen Frauen?

Wer hat Angst vor schönen Frauen? Anscheinend sehr viele Menschen, denn diese Furcht ist auch als "Venustraphobie" bekannt.

  • Drucken
Venustraphobie Angst schöne Frau
CoffeeAndMilk / iStock

Wovor hast du große Angst? Vor Spinnen, engen Räumen oder Höhen? Wir zeigen dir heute eine spezielle Phobie. Die "Venustraphobie" oder "Caligynephobia" beschreibt die Angst vor schönen Frauen!

Mehr dazu: Hochstapler-Syndrom: Bin ich ungeeignet für meinen Job?

So äußert sich die Angst vor schönen Frauen

Richtig gelesen, die "Venustraphobie" beschreibt die Angst vor schönen Frauen. Die Wörter setzen sich dabei aus den lateinischen Begriffen "phobos" (Angst oder Furcht) und "venus" (Göttin der Liebe und Schönheit) zusammen. Menschen, die also eine oder mehrere hübsche Frauen sehen oder kennenlernen, verfallen in eine Art Schockzustand. Zu den Symptomen zählen unter anderem:

  • Schweißausbrüche
  • Atemprobleme
  • Übelkeit
  • Zittern
  • Stottern oder das Gefühl nicht mehr richtig sprechen zu können

Davon können Männer und auch Frauen betroffen sein. Betroffene meiden es, schöne Frauen anzusehen, geschweige denn mit ihnen zu kommunizieren. Oft kann eine Konfrontationstherapie helfen, die Angststörung zu bewältigen.

Habt also keine Angst! Vor schönen Frauen muss man wirklich keine Angst haben. 

via GIPHY

Mehr dazu: Studie zeigt: Jeder dritte Österreicher hat Angst vor 5G

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.