Psychische Gesundheit

Was hilft bei mieser PMS-Stimmung?

Bist du rund um deine Periode so richtig schlecht drauf? Diese 5 Tipps helfen an den Tagen vor den Tagen.

  • Drucken
Natürliche Heilpflanzen

Marina Lohrbach / iStock

Natürliche Heilmittel unterstützen

Egal ob Brustspannen, Wassereinlagerungen, Reizbarkeit oder Stimmungsschwankungen – gegen all Symptome ist ein Kraut gewachsen. Mönchspeffer ist zum Beispiel eine beliebte Pflanze, die bei PMS eingesetzt wird: Sie wirkt ausgleichend und hilft bei Nervosität und depressiven Verstimmungen. Frauenmantel hat einen krampflösenden Effekt und gleicht den Hormonhaushalt aus. Brennnessel hilft bei Wassereinlagerungen, Melisse bei Schlafstörungen. Johanniskraut gleicht den Serotoninspiegel aus, der bei vielen Frauen während der Menstruation zu niedrig ist.

Mehr dazu: Diese Kräuter helfen beim Entspannen

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.