Life

Gefühlschaos: Diese 3 Sternzeichen sind zu emotional

Wutanfälle, Heulattacken oder ein Schreiduell im Büro? Diese drei Sternzeichen sind zu emotional!

  • Drucken
Sternzeichen emotional
GrapeImages / iStock

Seine Emotionen zu beherrschen, ist nicht immer einfach. Sei es der plötzliche Heulkrampf in der U-Bahn oder der Wutausbruch im Büro. Diese drei Sternzeichen haben ihre Gefühle am wenigsten im Griff.

Mehr dazu: Diese 4 Sternzeichen sind wahre Optimisten

Widder (21.März bis 20.April)

Der ehrgeizige und bestimmte Widder hat ein großes Temperament. Menschen mit diesem Sternzeichen sind taff, willensstark und selbstbewusst. Doch oft kochen die Emotionen in ihnen über und sie können diese nicht mehr beherrschen. Natürlich ist der stolze Widder daraufhin peinlich berührt, doch das ist alles halb so wild! Falls du in diesem Sternzeichen geboren wurdest und dich schnell über Dinge aufregst, dann hole vor einem emotionalen Ausbruch tief Luft oder such dir ein ruhiges Örtchen, um dich zu beruhigen. Unsere Emotionen sind normal und dafür musst du dich auch nicht schämen!

Mehr dazu: Diese 4 Sternzeichen sind besonders pessimistisch!

Löwe (23. Juli bis 23. August)

Der feurige Löwe erscheint anfangs sehr ruhig und gelassen, doch geht ihm etwas gegen den Strich, dann verwandelt er sich in ein temperamentvolles Biest. Dieses eigensinnige Sternzeichen geht bis zum Äußersten, um das zu bekommen, was es will. Werden dabei die Kompetenzen des Löwen infrage gestellt, dann verwandelt er sich zu einem hitzköpfigen Biest. Erkennst du dich in dieser Beschreibung wieder? Dann versuche in Zukunft nicht alles sofort persönlich zu nehmen und deine Vorgehensweise zu hinterfragen! Nicht jede Kritik hinterfragt deine Kompetenzen!

Mehr dazu: DIESE Sternzeichen leiden unter der Corona-Krise

Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Durch seinen Ehrgeiz muss der angeberische Schütze in allen Dingen der Beste sein. Dieses Sternzeichen wird besonders aggressiv, wenn es eine Niederlage einstecken muss. Oft will der Schütze sich seinen Verlust nicht eingestehen, macht ihn auch noch eine geliebte Person darauf aufmerksam, reagiert er verletzt und beleidigt. Seine Gefühle kochen über und der sonst so selbstbewusste Schütze macht sich Sorgen, dass ihn seine Mitmenschen als schwach wahrnehmen. Falls du im Zeichen des Schützen geboren wurdest und häufig mit einem verletzten Stolz zu kämpfen hast, dann merk dir eins: Niemand ist perfekt und Fehler müssen gemacht werden, damit wir aus ihnen lernen!

Mehr dazu: Diese 3 Sternzeichen brauchen besonders viel Schlaf!

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.