Beauty

"Fox Eyes": DIESER neue Make-up-Trend sorgt für einen sexy Look

"Fox Eyes" statt "Cat Eyes": Dieser neue Beauty-Trend zaubert dir einen sexy "Schlafzimmerblick" und lässt deine Augen straffer wirken.

  • Drucken
Fox-Eyes zum Nachschminken
rowisingh / Instagram

Cat-Eyes waren gestern! Ein neuer Make-up-Trend lässt unsere Augen besonders ausdrucksstark wirken und sorgt für einen sexy Blick. Mit "Fox Eyes" entsteht eine art Lifitng-Effekt für die Augen, weshalb zahlreiche Promis auf den atemberaubenden Beauty-Look setzen. Wir verraten dir, wie auch du dir die schöne "Fox Eyes" schminkst.

Mehr dazu: Die verrücktesten Insta-Beauty-Trends

Verführerischer Augenaufschlag mit "Fox Eyes"

Während "Cat Eyes" darauf abzielen, dass die Augen größer und voller wirken, erscheinen diese durch "Fox Eyes" mandelförmig und symmetrisch. Kylie Jenner und Arianna Grande machen es vor, zahlreiche Fans ziehen nach: Mit "Fuchsaugen" bringst auch du dein Gegenüber zum Schmelzen! Der feine Lidstrich zaubert bei diesem Make-up-Trend einen mysteriösen Augenaufschlag, wobei der Eyeliner am Ende nicht geschwungen, sondern eher geradlinig verläuft. Außerdem anders als bei "Cat Eyes": Die Eyeliner-Wings werden in Richtung Schläfe gezogen und orientieren sich nicht an den Augenbrauen. So sorgst du mit deinem Make-Up ganze ohne Beauty-Doktor für eine Art Lifting-Effekt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von YOU ARE ART. (@rosef_makeup)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Linda Hallberg (@lindahallberg)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Kylie 🤍 (@kyliejenner)

Mehr dazu: Beautytrend: "Spikey Lashes" sind zurück

"Fox Eyes": So schminkst du den sexy Eyeliner

Wer den Beauty-Trend ausprobieren möchte, braucht dazu nur ein ruhiges Händchen und schon kann's losgehen. Mit diesen vier Steps zauberst auch du dir #foxeyes:

  • Ziehe zunächst einen dünnen Lidstrich entlang deines oberen Wimpernkranzes. Achte darauf, dass es eine möglichst feine Linie ist.
  • Nun kommt der entscheidende Step, welcher zugleich den Unterschied zu den altbekannten "Cat Eyes" macht. Wie bereits erwähnt, musst du dazu eine gerade Linie Richtung Schläfe ziehen. Meist kann es helfen, wenn du dein Auge ein wenig lang ziehst, sodass du den Eyeliner-Strich präzise schminken kannst.
  • Anschließend kannst du die Eyeliner-Wings mit einem Lidschatten betonen, indem du für einen feinen Verlauf sorgst und den harten Strich ausblendest.
  • Zum absoluten Blickfang wird der Look, wenn du auch deine inneren Augenwinkel mit einem zarten Strich umrandest.

Mehr dazu: Bunter Eyeliner bringt deine Augen zum Strahlen

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.