News

Corona-Impfung wirkt! In Israel sinken die Infektionszahlen

Israel ist Spitzenreiter bei der Corona-Impfung und zeigt der Welt: Der Impfstoff bewirkt einen deutlichen Rückgang bei den Neuinfektionen.

  • Drucken
Corona-Impfung
Ridofranz/iStock

In Israel zeigt die Corona-Impfung, was sie kann! Inzwischen sind etwa 25 Prozent der Bevölkerung geimpft. Jetzt zeigt sich bereits, dass die Corona-Impfung wirkt, denn: Die Zahl der Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 geht in Israel stark nach unten.

Erfolgsstory: 2,5 Millionen Israeli bereits geimpft

via GIPHY

Von den 9 Millionen Einwohnern Israels wurden inzwischen bereits 2,5 Millionen mit der ersten Dosis geimpft, ein Viertel bekam bereits die zweite Dosis verabreicht. Begonnen wurde mit älteren Personen, inzwischen ist man bereits bei der Gruppe 50 Jahre plus angekommen. Verimpft wird in Israel der Impfstoff von BioNTech/Pfizer.

Mehr dazu: Die Corona-Impfstoffe im Vergleich

Neuinfektionen gehen deutlich zurück

Laut Angaben der größten Krankenkasse Israels zeigen sich zwei Wochen nach der ersten Dosis der Corona-Impfung bereits um ein Drittel weniger Infektionen bei den Ü-60-Jährigen als bei der Vergleichsgruppe, die noch keine Corona-Impfung erhalten hat. Andere Quellen, etwa die Krankenkasse Makkabi, berichten gar von 60 Prozent weniger Infektionen nach der Verabreichung der ersten Dosis.

Bald schon mehr Auswahl bei den Vakzinen

Nach der Zulassung der Corona-Impfstoffe von BioNTech/Pfizer und jenem von Moderna hat Brasilien nach Großbritannien bereits ebenfalls den Impfstoff von AstraZeneca zugelassen. Und schon bald könnte es einen vierten Impfstoff zur Bekämpfung der Pandemie geben: Der Impfstoff von Johnson & Johnson steht inzwischen in der dritten Phase der Zulassung in den USA. Der besondere Vorteil dieses Vakzins ist, dass es nur eine Impfdosis für einen Schutz gegen das Coronavirus benötigt, und nicht deren zwei wie die anderen Impfstoffe.

Mehr dazu: Wirkt der Impfstoff auch gegen die Mutation

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.