Beauty

Herausgewachsener Ansatz: Bei "Outgrown Roots" darfst du Naturhaarfarbe bekennen

Früher war es ein No-Go, heute feiern wir den sichtbaren Ansatz: Immer mehr bekennen sich dank "Outgrown Roots" zu ihrer Naturhaarfarbe.

  • Drucken
CoffeeAndMilk / iStock

Das Frisch-vom-Frisör-Gefühl hält oftmals nicht all zu lange an. Eine Lektion, die wir besonders im vergangenen Corona-Jahr verinnerlicht haben. Wer von dunklem zu blondem Haar übergeht, hat bereits nach einigen Wochen einen herausgewachsenen Ansatz. Aber nun zu den guten Nachrichten: Naturhaarfarbe am Scheitel und gefärbte Mähne am restlichen Kopf ist jetzt die neue Trend-Frisur! Wir zeigen dir, warum "Outgrown Roots" kein Grund zum Nachfärben sind. 

Mehr dazu: Mit "Palm Painting" zu einem natürlichen Haar-Look

"Outgrown Roots": Naturfarbe am Ansatz wird zum Trend

Gezwungenermaßen mussten einige unter uns im vergangenen Corona-Jahr mit den Folgen von gefärbten Haaren leben. Eine blonde oder helle Mähne ist toll – wäre da nicht dieser lästige Ansatz. Die Naturhaarfarbe regelmäßig verschwinden lassen beim Frisör des Vertrauens? Fehlanzeige. Färbetermine konnten schließlich nur schwer eingehalten werden aufgrund der corona-bedingten Schließungen.

Doch wenn wir eines gelernt haben aus der Pandemie, dann, dass natürliche Looks (endlich) gesellschaftstauglich sind. Nicht nur auf Schminke und BH wird seit dem Lockdown vermehrt verzichtet, auch unsere Haarpracht folgt nun der Devise "Back to the roots". War es früher ein No-Go, ist dieser Beauty-Fauxpas heute im Trend: Der sichtbar nachwachsende Ansatz bei gefärbten Haar. Sängerin Dua Lipa sah den Trend schon im Jahr 2020 kommen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von DUA LIPA (@dualipa)

Am besten kommen "Outgrown Roots" zur Geltung, wenn das gefärbte Haar im Kontrast zur Naturhaarfarbe steht. Besonders häufig sieht man z.B. blonde Trend-Anhänger. Auch wenn die Frisur keine aufwendige Pflege benötigt, solltest du das blondierte Haar weiterhin gut pflegen und bei einem Gelbstich mit einem Silbershampoo bzw. Hausmitteln nachhelfen. So stellst du sicher, dass dein Look noch einige Wochen überdauert. Wer hätte gedacht, dass "Outgrown Roots" so trendy aussehen können?

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Selena Gomez (@selenagomez)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Kim Kardashian West (@kimkardashian)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Margot Robbie (@margotrobbie)


Mehr dazu: Beauty-Trend: So schön sind "Tequila Sunrise"-Haare!

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.