Beauty

Tattoo-Trends: 2020 trägt man kleine Motive und zarte Linien

Sie brauchen neue Inspiration für ein zukünftiges Tattoo? Keine Sorge, wir haben die schärfsten Tattoo-Trends für 2020 im Überblick. 

  • Drucken
Das sind die Tattoo-Trends für 2020

klaudia_holda_tt / instagram

Wer sich tätowieren lässt, verewigt das gestochene Meisterwerk lebenslänglich auf seiner Haut. Sich für das richtige Motiv zu entscheiden, ist dabei nicht immer einfach. Wir haben in unserer Slideshow die schönsten Tattoo-Trends für 2020 zusammengestellt.

Mehr dazu: Tattoo stechen: Wo tut's weh?

Minimalismus als Dauerbrenner

Minimalismus wird nicht nur bei der Auswahl unserer Kleidung und Kindererziehung immer wichtiger, auch beim Tätowieren kann sich ein bestimmter Trend ablesen lassen. So sind in diesem Jahr besonders fein gestochene und eher farblose Tätowierungen beliebt.

  • Auf große Motive, dicke Linien oder knallige Farben wird verzichtet.
  • Modern sind jetzt geometrische Motive, Finger-Tattoos oder "Hidden Tattoos", an eher versteckteren Körperstellen.
  • Unter dem Hashtag #minimalistictattoo teilen User auf Instagram ihre verewigten Körperbilder.

In unserer Slideshow können Sie noch mehr Tattoo-Trends entdecken. 

Mehr dazu: Tattoo-Entfernung: Das sollten Sie wissen!

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.