Komplementärmedizin

Aromatherapie: 7 Beschwerden – und welche Öle sie lindern

Dagegen ist kein Kraut gewachsen? Eben doch! Welche ätherischen Öle Ihnen jetzt helfen können.

  • Drucken

4. Rückenbeschwerden

pikselstock / Fotolia

pikselstock / Fotolia

Kreisen Sie die Schultern, um Verspannungen zu lockern und genießen Sie ein warmes bis heißes Vollbad mit wertvollen Essenzen aus Eukalyptus, Wacholderbeere, Pfefferminze und Mandelöl. Dies wirkt entspannend und schmerzlindernd. Auch eine Massage mit Salbeiöl oder Thymianöl tut gut.

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.