Komplementärmedizin

Aromatherapie: 7 Beschwerden – und welche Öle sie lindern

Dagegen ist kein Kraut gewachsen? Eben doch! Welche ätherischen Öle Ihnen jetzt helfen können.

  • Drucken

5. Menstruationsbeschwerden

marjan4782 / Fotolia

marjan4782 / Fotolia

Sie haben gerade Ihre Tage und möchten sich am liebsten im Bett verkriechen und vor Schmerz krümmen? Sorry, aber Bewegung ist besser. Eine kleine Massage der Lendenwirbelsäule mit ein paar Tropfen Majoran, Muskatellersalbei, Wacholderbeere, Zypresse.
Zusätzlich können diverse Teemischungen helfen: Fenchel, Kümmel, Kamille oder Melisse etwa.

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.