Foodie

Ingwer-Shots zum Selbermachen: So gesund ist das Wundermittel

Gesund für Stoffwechsel und Abwehrkräfte, auch einen Energieschub verleiht uns der würzige Ingwer-Shot.

  • Drucken
Ingwer-Shots zum Selbermachen
Foxys_forest_manufacture / iStock

Ingwer ist seit jeher für seine antibakterielle Wirkung bekannt. In Sachen Erkältung oder Schmerzlinderung erweist sich die Knolle demnach als wahre Wunderwaffe. Warum das Gewürz also nicht gleich in einen Shot mixen und täglich von einem Vitamin-Boost profitieren? Wir verraten dir, wie du "Ginger- bzw. Ingwer-Shots" ganz leicht selbst machen kannst.

Mehr dazu: Grünes Gesundheitswunder Ginkgo: Das kann die Heilpflanze

Ingwer, die heilsame Knolle

Seine heilsamen Kräfte können sogar mit der Wirkung von Medikamenten mithalten: Ingwer ist ein wahrer Alleskönner bei körperlichen Beschwerden. Folgende Krankheiten kannst du so auf natürlichem Wege behandeln:

Ebenso kurbelt der Shot unseren Stoffwechsel an und sorgt obendrein noch für einen kräftigen Energie-Kick. Ingwer enthält Kalium, Phosphor und Vitamin C, welche dein Immunsystem wieder auf Trab bringen. Der Inhaltsstoff Gingerol wirkt zudem entzündungshemmend, schmerzlindernd und schleimlösend: Sollte sich also eine Erkältung anbahnen, mische dir am besten einen Ingwer-Shot zusammen.

Mehr dazu: Ist Kurkuma eine Heilpflanze?

Ingwer-Shot: Zubereitung des Vitamin-Boosters

Das Trendgetränk kannst du ganz leicht selbst herstellen und es bedarf auch keiner teuren Saftkur, damit du von der heilsamen Knolle kosten kannst. Im Tee kennen wir das Gewürz bereits, doch jetzt zeigen wir dir die volle Wirkung in einem Shot.

Und so funktioniert die Zubereitung eines Ingwer-Shots:

  • 100 Gramm Ingwer schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Danach presse zwei bis drei Zitronen aus und schütte den Saft, gemeinsam mit den Ingwerstückchen, in ein etwas höheres Gefäß.
  • Anschließend mixe ungefähr 2 EL Honig oder Ahornsirup hinzu.
  • Nun muss alles fein passiert werden: Am besten verwendest du dazu einen Stabmixer.
  • Wer den Shot etwas feiner und flüssiger genießen möchte, kann den Mix durch ein grobes Sieb schütten.
  • Zum Schluss einfach in eine wieder verschließbare Flasche füllen, schon hast du deinen persönlichen Ingwer-Shot!

Im Kühlschrank hält sich das Wundermittel dann circa fünf bis sieben Tage: Also genug Vitamine für eine ganze Woche! Wem der Ginger-Shot zu scharf ist, kann ihn beispielsweise mit selbstgepresstem Orangen- oder Apfelsaft aufgießen.

Mehr dazu: Schau an, was Ingweröl alles kann

letztes Update:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.